11. Dezember 2020: Informationen zum Schulunterricht in der kommenden Woche

Liebe Eltern,

heute Mittag hat mich die aktuelle Mail aus dem Schulministerium zu den Regelungen für die kommende Woche erreicht. Die vollständige Mail finden Sie zum Nachlesen auf der Seite des Ministeriums.

Da die bisherigen Maßnahmen zur Eindämmung des Pandemiegeschehens noch nicht ausreichen, sind heute weitere Einschränkungen beschlossen worden. Als Beitrag zur allgemeinen Kontaktreduzierung gelten daher ab Montag, 14. Dezember 2020, folgende Regelungen:

In den Jahrgangsstufen 1 bis 7 können Eltern bzw. Erziehungsberechtigte ihre Kinder vom Präsenzunterricht befreien lassen.

Bitte teilen Sie uns daher bis Montag, 14.12.2020 mit dem per Mail verschickten Formular (zu finden auch unter Elternbriefe) schriftlich mit, wenn Sie von dieser Befreiung Gebrauch machen wollen. Geben Sie dabei bitte an, ab wann Ihr Kind ins Distanzlernen wechselt. Frühester Termin ist der 14. Dezember 2020. Ein Hin- und Her-Wechseln zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen ist nicht möglich. Dies ist mit Blick auf die Infektionsprävention nicht sinnvoll.

Gleichzeitig finden Sie in dem Formular auch eine Abfrage zur Teilnahme an der OGS, die ich Sie bitte auch auszufüllen.

Wenn Ihr Kind am Montag (noch) in die Schule kommt, kann Ihr Kind das Formular bei der KlassenlehrerIn / dem Klassenlehrer abgeben. Ansonsten bitte ich Sie, dieses als Anhang per Mail an die jeweilige Klassenleitung zu schicken oder einem anderen Kind mitzugeben.

Da wir heute noch nicht wissen, wie viele Eltern von diesem Angebot Gebrauch machen werden, können die Absprachen für die Durchführung des Distanzunterrichts bei gleichzeitigem Präsenzunterricht in den einzelnen Teams erst am Montag erfolgen.

Kinder, die am Montag in die Schule kommen, können Ihre Lernpläne, Bücher und Hefte für die kommenden Tage mit nach Hause nehmen und mit den LehrerInnen ihre Aufgaben absprechen. Für Kinder, die bereits am Montag zu Hause bleiben, werden in den verschiedenen Klassen individuelle Termine zur Abholung der Unterrichtsmaterialien vereinbart.

An den beiden Werktagen unmittelbar im Anschluss an das Ende der Weihnachtsferien (7. und 8. Januar 2021) findet kein Unterricht statt. Es gelten die gleichen Regeln wie für die unterrichtsfreien Tage am 21. und 22. Dezember 2020. Das bedeutet, dass diese Tage für die Kinder Ferientage sind.

Sollten Sie am 7.1. und am 8.1.2020 eine Notbetreuung benötigen, füllen Sie bitte das entsprechende Formular (zu finden auch unter Elternbriefe) aus und geben dieses bis spätestens Dienstag zurück an die Schule.

Ich wünsche Ihnen in diesen turbulenten und unsicheren Zeiten trotzdem eine schöne und ruhige Adventszeit.

Ich wünsche Ihnen in diesen turbulenten und unsicheren Zeiten trotzdem eine schöne und ruhige Adventszeit.

Viele Grüße

Kirstin Fust-Sticherling

Aktuelle Termine

  • Montag - 24.06.2024
    ELA-Elternabend
  • Dienstag - 25.06.2024
    Schnuppertag für die Erstklässler 24/25
  • Donnerstag - 04.07.2024
    Abschlussgottesdienst für die Viertklässler
›› Alle Termine