30. April 2020: Information zur Wiederaufnahme des Unterrichts für alle Jahrgangsstufen

Liebe Eltern der Wichernschulkinder,

nach langem Warten auf konkrete Informationen aus dem Schuministerium hat mich nun heute Mittag die Schulmail „Umgang mit dem Corona-Virus an Schulen“ (17. Mail), die im Laufe des Tages auch auf der Seite des Ministeriums einzusehen ist, erreicht. Anbei die wichtigsten Eckpunkte:

  • am 7. Mai 2020 zunächst mit den Viertklässlern,
  • ab dem 11. Mai ein Jahrgang pro Werktag in der Schule,
  • an einem Tag so viel Unterricht und Betreuung wie möglich,
  • nach einem festen Plan bis zu den Sommerferien
  • bei Fortsetzung der Notbetreuung

Ich freue mich sehr darüber, dass diese Pläne beinhalten, dass nun alle Jahrgänge nacheinander in die Schule kommen dürfen. Damit können wir eine gute Kombination zwischen Präsenzunterricht und Homeschooling gewährleisten.
Leider bedeutet das aber auch, dass wir nun viele unserer schon fertigen Pläne noch einmal überdenken und überarbeiten müssen. Wir werden Sie in der kommenden Woche über den genauen Ablauf informieren. Ein so rollierendes System – zumal bei Feiertagen und Ferien an Pfingsten – führt dazu, dass die einzelnen Jahrgangsstufen nicht immer am selben Wochentag in der Schule sein werden. Um Ihnen dennoch eine Planungssicherheit für die letzten sieben Schulwochen zu geben, werden wir für alle Jahrgänge einen Unterrichtsplan für die Zeit bis zu den Sommerferien erstellen.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende,

viele Grüße
Kirstin Fust-Sticherling

Aktuelle Termine

  • Dienstag - 21.05.2024
    Pfingstferien
  • Freitag - 31.05.2024
    Beweglicher Ferientag (Freitag nach Fronleichnam)
  • Montag - 24.06.2024
    ELA-Elternabend
›› Alle Termine