18. August: Start des Schuljahres 2021/2022

Liebe Eltern,

wir hoffen, dass Sie und Ihre Kinder sich in den Sommerferien gut erholen konnten und wir freuen uns auf das neue Schuljahr und ein Wiedersehen mit allen Wichernschulkindern!

Auf der Seite des Ministeriums finden Sie alle Informationen zum Start des neuen Schuljahres 2021/2022. Wie bereits vor den Ferien angekündigt, wird das neue Schuljahr grundsätzlich so starten, wie das vergangene Schuljahr beendet wurde: mit Präsenzunterricht, OGS-Betrieb und Unterricht in allen Fächern nach Stundentafel in vollem Umfang.

Unser bisheriges Hygienekonzept behält weiter Gültigkeit und alle Kinder nehmen weiterhin an den wöchentlichen Testungen teil. Sollte Ihr Kind oder ein direktes Familienmitglied Krankeitssymptome (grippeähnlich – Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber, …) aufweisen, darf es die Schule nicht besuchen! Eltern dürfen die Schule auch weiterhin nur nach vorheriger Anmeldung betreten.

 Im Schulgebäude und im Unterricht besteht weiterhin die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Auf dem Schulhof kann auf das Tragen einer Maske verzichtet werden.

Bitte beachten Sie die jeweiligen Bestimmungen der Corona-Einreiseverordnung, wenn Sie aus dem Ausland nach Deutschland einreisen. Die Testpflicht nach Einreise besteht neben der Schultestung und entfällt durch diese nicht.

An der Wichernschule sind seit kurz vor den Sommerferien alle eingebauten Luftfilteranlagen in Betrieb und unterstützen in den Klassen die AHA-L-Maßnahmen.

Alle Kinder werden weiterhin zweimal pro Woche im Pool mit den PCR-basierten Lollitests getestet. Dabei bleibt der vor den Sommerferien eingeführte Testzyklus gleich. Montags und mittwochs werden die Affros und Zewis getestet, dienstags und donnerstags die Wötis und Ellös. Alle Erwachsenen müssen zweimal pro Woche einen Antigen-Schnelltest durchführen. Von dieser Verpflichtung sind vollständig geimpfte und genesene Personen ausgenommen.

Die Schulneulinge werden erst in der zweiten Schulwoche ab dem 23.08.2021 mit den Lolli-Tests in den Testrhythmus der Schule eingebunden. Genaue Informationen zur Durchführung der Tests finden Sie hier:

https://www.schulministerium.nrw/lolli-tests

Um den Gesundheitsschutz für alle Beteiligten nach der Ferienzeit zu gewährleisten, wird allen Eltern empfohlen, die Erstklässlerinnen und Erstklässler unmittelbar vor dem ersten Schultag in einem Testzentrum testen zu lassen oder bei Ihren Kindern einen Antigen-Selbsttest durchzuführen (die Testung darf höchstens 48 Stunden zurückliegen.)

Alle weiteren Informationen zum Start des Unterrichts finden Sie im aktuellen Elternbrief.

Viele Grüße

Kirstin Fust-Sticherling und das Team der Wichernschule

Aktuelle Termine

  • Montag - 25.03.2024
    Osterferien
  • Freitag - 10.05.2024
    Beweglicher Ferientag (Freitag nach Christi Himmelfahrt)
  • Dienstag - 21.05.2024
    Pfingstferien
›› Alle Termine