Juni 2015: Segelwochen der Viertklässler

IMG_Dreiving
Emily Sibianu von den Wölfen berichtet:
Vom 8. bis 12 Juni durften die Viertklässler der Tiger, Wölfe, Zebras und Wildschweine eine Woche am Unterbacher See segeln, um einen Optimisten-Schein zu machen und vom 15. bis 19. Juni die Viertklässler der Elefanten, Löwen, Affen und Frösche.
Am Montag begann unsere Segelwoche um 9 Uhr mit  dem Theorieunterricht. Wir lernten zunächst den Aufbau des Bootes kennen. Nach einer Stunde Unterricht folgte die Praxis. Wir haben uns Schwimmwesten angezogen und dann konnten wir endlich auf den Steg. Dort hat unsere Segellehrerin Serpil mit uns besprochen, was wir heute machen und was wir brauchen.

IMG_Da_gehts_gleich_hin

Wir sind zuerst mit einem Partner ohne Segel rausgefahren um das Boot ein bisschen kennenzulernen und haben ein paar Spiele auf dem Wasser gespielt.
Am Dienstag haben wir wieder mit Theorieunterricht begonnen, wo wir besprochen haben, wie man mit dem Segel segelt. Dann durften wir es in der Praxis gleich ausprobieren. Zusammen mit einem Partner ging es aufs Wasser. Das war gar nicht so einfach, aber es hat trotzdem sehr viel Spaß gemacht.
Am nächsten Tag sind wir nach dem Theorieunterricht schon alleine in einem Optimisten gesegelt. Das war sehr aufregend, weil sehr viel Wind war und man nun schon richtig segeln konnte.

SONY DSC

Nach dem Training mussten wir immer die Boote sauber machen.

IMG_Booteschrubben

Am Donnerstag haben wir im Unterricht die Prüfungsfragen besprochen und in der Praxis sind wir den Dreieckskurs gefahren. Danach haben wir noch Kentern geübt. Das war toll.

IMG_Kentern

Wir durften sogar noch alle ins Wasser springen, weil das Wetter so heiß war.

IMG_Nass_mit_Spass

Am Freitag war es endlich so weit. Heute hatten wir unsere  Prüfung. Wir hatten noch eine Stunde Theorieunterricht und  dann ging es los. Auf dem Steg wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt.

SONY DSC

Gruppe A hat zuerst die theoretische Prüfung gemacht und Gruppe B ist gesegelt.

IMG_Regatta

Das Segeln war nicht so spannend, weil leider sehr wenig Wind  war und man daher nicht so schnell voran kam. Trotz allem sind alle Kinder angekommen.

IMG_Nils

SONY DSC

Auch bei den theoretischen Fragen und der Knotenprüfung sind wir gut durch gekommen und haben unsere Prüfung zum Opti-Schein erfolgreich bestanden. Am Ende durften wir zur Belohnung nochmal alle zusammen ins Wasser springen.

SONY DSC

 

Aktuelle Termine

  • Montag - 24.06.2024
    ELA-Elternabend
  • Dienstag - 25.06.2024
    Schnuppertag für die Erstklässler 24/25
  • Donnerstag - 04.07.2024
    Abschlussgottesdienst für die Viertklässler
›› Alle Termine