2

Neuigkeiten aus der Schule

08. Juli 2016: Ende des Schuljahrs 2015/2016

Wir wünschen allen schöne und erholsame Ferien! Bis ganz bald wieder.ByeByeTiere

06. Juli 2016: Verabschiedung der Viertklässler

Jedes Jahr endet für einige Kinder der Wichernschule die Grundschulzeit, eine neue spannende Zeit erwartet sie nach den Sommerferien an den Weiterführenden Schulen. Auch dieses Jahr verabschiedeten wir uns von unseren „Großen“. Nach dem Besuch der Kirche wurden unsere Viertklässler auf dem Schulhof durch ein zum Abschied winkendes Spalier empfangen. Danach versammelten sich alle in der Turnhalle zur Abschiedsfeier. Nach einer Rede wurde ein Theaterstück vorgeführt, in dem die teilnehmenden Kinder unter der Leitung von Fr. Buck und Fr. Hollmann ihre Kreativität und ihren Einfallsreichtum entfalten konnten. Die Kinder waren sehr selbstsicher auf der Bühne, überzeugten mit lauter Stimme und viel Witz – und das, obwohl die Probezeit in diesem Jahr eher kurz ausfiel. Eine tolle Leistung! Auch die Lehrerinnen und Lehrer verabschiedeten „ihre“ Viertklässler, indem sie eine kleine Schachtel mit verschiedenen Dingen packten, die symbolhaft Kraft für die Herausforderungen an den neuen Schulen verleihen – u.a. waren das:

…ein zusätzliches Stück „Geduldsfaden“, wenn der eigene mal zu kurz wird

…ein Glückscent, denn die schönen Momente sind manchmal die kleinen, die schnell übersehen werden

…ein Streichholz für viele zündende Ideen

…Traubenzucker für den Extraschub Energie

…oder ein dehnbares Gummi, wenn die eigene Flexibilität mal wieder besonders herausgefordert wird…

Gerahmt wurde das Programm durch herzliche Worte von Frau Hankammer und Frau Cornelius und natürlich: durch Gesang. Weder durfte unser Schullied „Der Wichernschulsong“ fehlen noch der Gassenhauer „Grundschulzeit – na naa na na na, das war ´ne schöne Zeit – na naa na na na“ (angelehnt an „Life is life“ von Opus). Am Ende gab es lachende und zugleich weinende Augen. Wir sind uns aber sicher, dass die weinenden Augen schon bald trocknen werden und dann strahlend auf den neuen Lebensabschnitt blicken.

Um eine Zeile aus dem Lied „Grundschulzeit“ zu zitieren, die die Viertklässler zum Abschied singend zum Besten gegeben haben: „Macht´s guuut – für euch sind wir zu kluuug“

Na, das hoffen wir doch :-)

06. Juli 2016: Einladung zur Ausstellung von Schülerarbeiten aus dem Kunstunterricht

Wo? In der Fenstergalerie, Rathausufer 8, Rheinuferpromenade

Wann? 26.08. – 28.08.2016

Warum? Düsseldorf feiert 70 Jahre NRW und erwartet 1 Million Gäste

 

Thema: Porträts von bekannten & unbekannten Menschen & anderen Lebewesen

Die Künstlergruppe der Zewis:

Die großen Zewis bei der Arbeit an den Porträts der Persönlichkeiten aus NRW.

Zewis Tim 4Zewis Tim 3Zewis Tim 2

Es werden große Berühmtheiten aus unserem Bundesland “halbiert” und später mit den, ebenfalls nur halb zu sehenden, kleinen Berühmtheiten NRWs zusammengeklebt. So verbinden sich dann ”die Maus”, “der Hase”, Campino und der Fußballer Axel Bellinghausen mit den verschiedenen Gesichtern der Wichernschule.

Zewis Tim 1

Die Künstlergruppe der Affros (“Die Feuervögel”):

Mit gestalteten Papierapplikationen am Körpern haben „Die Feuervögel“ Schattenwesen erschaffen. Sie wurden mit dem OHP auf die Tafel projiziert und mit schwarzer Farbe auf Plakate übertragen.

Affen 1

Affen 2

Affen 3

Affen 4

Besondere Akzente der erschaffenen Wesen wurden mit Neonfarben betont.

Affen 5

Affen 6

Affen 7

 

Affen 8

Affen 9

Affen 10

Ältere Neuigkeiten: Archiv

Aktuelle Termine

  • Montag - 01.08.2016
    OGS geschlossen: Sommerferien
  • Montag - 22.08.2016
    1. OGS-Tag nach den Sommerferien
  • Mittwoch - 24.08.2016
    1. Schultag im Schuljahr 2016/17
›› Alle Termine

Kontakt

Tel: 0211 925 34 01
Fax: 0211 925 23 53

Sekretariat: Ulrike Sauren
Montag & Mittwoch: 07.30 bis 15.30 Uhr
Freitag: 07.30 bis 13.00 Uhr

gg.brorsstr@schule.duesseldorf.de

Verband